Alut - The Israeli National Autism Association

Alut ist eine israelische Organisation, die sich auf die Arbeit mit Autisten spezialisiert hat. Zu den Arbeitsbereichen von Alut gehören die Organisation von betreuten Wohneinrichtungen, Freizeitprogrammen und Werkstätten. Der Einsatz erfolgt in betreuten Wohneinrichtungen für Autisten. Autisten brauchen klare einfache Anweisungen sowie Beständigkeit.
In den Appartements wohnen zwischen fünf bis acht Personen im Alter um die 20 Jahre.

Die Mindesteinsatzzeit für ihren Freiwilligendienst in Israel beträgt 3 Monate!

Alut – The Israeli National Autism Association

Aufgaben

Die Freiwilligen geben Anleitung in der Tagesstruktur/-gestaltung sowie im Freizeitbereich.
Dabei können sie auch ihre Hobbys und sonstigen Kenntnisse/Talente einbringen. In der Regel arbeiten sie am Morgen (Wecken, Frühstück machen), tagsüber haben sie frei. Am Nachmittag beginnt der zweite Teil des Arbeitstages (Freizeitgestaltung, Hobbys, Hygiene).

Unterkunft und Verpflegung

Es werden für ihre Appartements im Einsatzort angemietet. Sie wohnen dann in einer Wohngemeinschaft und haben meist zu zweit ein Zimmer. Die Verpflegung erfolgt nach örtlichen Gegebenheiten, es wird durch ihr Einsatzprojekt eine Verpflegungspauschale gezahlt oder es erfolgt die Versorgung mit Lebensmitteln.

Leistungen

  • Taschengeld in Höhe von 750,00 NIS (ca. 190,00 EUR / Stand 04/2017) im Monat
  • Unterkunft / Vollverpflegung
  • fachliche Anleitung / pädagogische Anleitung
  • Vorbereitungsseminar in Deutschland (nach Bedarf)
  • Abholung vom Flughafen im Einsatzland
  • Orientierungstage im Einsatzland
  • Zwischenseminar im Einsatzland werden angeboten
  • Rückkehrer-Seminar in Deutschland (nach Bedarf)

Eigenleistungen

  • Eigenbeitrag 175,00 EUR pro Monat
  • eigene Organisation der Hin- und Rückreise zum Einsatzland (inkl. Flugbuchung)
  • Abschluss einer Auslandskranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • ggf. Fahrkosten für Seminare in Deutschland

Die Zahlung muss im vorab, spätestens vier Wochen vor Einsatzbeginn, erfolgen.