Bund der Jugend der deutschen Minderheit

Es ist eine offene Gruppe von aktiven, kreativen und jungen Menschen, die seit 1992 im Bund der Jugend der deutschen Minderheit tätig sind.
Ziele des BJDMs sind die Pflege der deutschen Kultur, Sprache und Identität in Polen, die Förderung von karitativen Tätigkeiten, die persönliche Weiterbildung der Mitglieder und internationaler Austausch. So organisiert der BJDM Sprachkurse, Projekte wie: Großes Schlittern und das Herbstseminar, die Jugendkonferenz, das Programm Talententwicklung und Jugendgruppenleiterschulung.

Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Organisation von laufenden Projekten:
    • Jugendkonferenz
    • Jugendgruppenleiterschulung
    • Weihnachtsmarkt
    • Redaktion von der Zeitung ANTIDOTUM
  • Möglichkeit ein eigenes Projekt zu planen und durchzuführen

sonstige Qualifikationen

  • Engagement
  • Polnisch Grundkentnisse

Teilnehmer berichten