Sorya for Cambodia Development

Die Sorya for Cambodia Development Organisation ist eine Freiwilligenorganisation, welche zwei Schulen in der Provinz Takeo (eine Stunde südlich von Phnom Penh) betreibt. Sie befinden sich in den Dörfern Tropeang Trea am Psa Che Drop und Tropeang Sdock am Fuße des Phnom Chisor, eines Hügels mit Tempelruine, der oft von Touristen besucht wird. Takeo Stadt liegt etwa 30 Kilometer südlich. Beide Standorte liegen nah beieinander und sind eng verknüpft.

Kern der verschiedenen Aktivitäten sind kostenlose Englisch-Sprachkurse mit Fokus auf Konversation für rund 300 einheimische Kinder. Ältere SchülerInnen können auch Deutsch und Computerfähigkeiten erlernen. Darüber hinaus werden Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen von kambodschanischen Familien durchgeführt. Dazu zählen u.a. Projekte zur Selbstfinanzierung durch kleine Seidenschalmanufakturen, der Aufbau einer sicheren Trinkwasserversorgung und vieles mehr…

Aufgaben

  • Mitgestaltung des Sprachunterrichts in Englisch und eventuell in Deutsch
  • Mithilfe und Teilnahme an Sport und Spielveranstaltungen
  • Mithilfe bei der Gestaltung des Lehrplans
  • Beteiligung an einem oder mehreren der Gemeindeprojekt(e) auf freiwilliger Basis, z.B. Trinkwasseraufbereitung
  • ggf. Anleiten eigener Angebote außerhalb der Lehrpläne

Voraussetzungen

  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zum Erlernen von Grundkenntnissen der lokalen Sprache Khmer
  • Geduld & Eigeninitiative und Kommunikationsstärke
  • respektvolles Verhalten
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindergruppen
  • Unterrichtserfahrung (z.B. Hausaufgabenbegleitung)