Internatsschule in Skals

Das Einsatzprojekt ist ein Internat in Dänemark in einem kleinen Ort namens Skals (SKALs Efterskole), die Schule existiert seit 26 Jahren. Im Internat gibt es 18 Lehrkräfte und 150 Schüler. Sie sind zwischen 14 und 17 Jahre alt und gehen in die 9. oder 10. Klasse.

Aufgabe des Freiwilligen an der SKALs Efterskole ist als Lehrassistent/in tätig zu sein. Der Freiwillige unterstützt im Deutsch- und Sportunterricht und kann auch an einer Arbeitsgemeinschaft wie Fußball oder Fitness teilnehmen und die Lehrer dort unterstützen.Die Schüler sind häufig interessiert an der deutschen Politik oder anderen typischen deutschen Verhalten.

Die Schule zeichnet Teamwork aus. So ist es selbstverständlich, dass beispielweise die eigenen Räume teilweise von den Schülern geputzt werden. Die Schule ist sehr international und jeder spricht sehr gut Englisch.

Der Freiwillige ist integriert in das Lehrerteam und wird mit offenen Armen empfangen. Der Schulalltag ist sehr abwechslungsreich und die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler ist herzlich. Der Freiwillige sollte eine soziale Ader haben, offen sein, Spaß am Unterrichten haben und sich für die Belange anderer interessieren.

Aufgaben

  • Unterstützung von Unterrichtsfächern
  • Nachhilfeunterricht
  • Abenddienste und -aktivitäten

sonstige Qualifikationen

  • Dänischkäntnisse nicht nötig
  • Interesse für Unterricht
  • Froh und positiv sind Plus

Teilnehmer berichten

—-