Freiwilligenprogramm der Europäischen Union - Europäische Solidaritätskorps (ESK)

Solidarität ist einer der Grundwerte der Europäischen Union. Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) ist eine großartige Chance für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren. Das geht z.B. in Freiwilligendiensten. Durch diesen solidarischen Einsatz entsteht gesellschaftlicher Zusammenhalt in ganz Europa. Das ESK ist das Bekenntnis zu einem sozialen Europa.
Das DRK M-V ist Trägerorganisation für den ESK-Freiwilligendienst. Darüber sind in diesem Jahr Einsätze in Österreich geplant, wo für noch Teilnehmer/innen gesucht sind. In Eferdingen, der drittältesten Stadt des Landes, wird Unterstützung in einem Sozialmarkt gesucht, der kostengünstige Nahrungsmittel für Bedürftige anbietet. Zum Einsatzbereich gehören auch ein Generationencafé, betreutes Wohnen und ein Besuchsdienst. Ein Einsatz ist aber auch möglich In Innsbruck, der Hauptstadt Tirols. Dort wird in den Bereichen Migration, Asyl, Integration Unterstützung gesucht.
Das ESK-Auslandjahr wird über Mittel der Europäischen Union gefördert. Es unterliegt Qualitätskriterien und die Kooperation mit den Projekten geschieht partnerschaftlich. Durch die EU-Förderungen werden die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Versicherung sowie Fahrtkosten und Taschengeld getragen.

© DRK Soziale Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

    Schnelle Nachricht an uns

    Dein Name (benötigt)

    Deine E-Mail (benötigt)

    Betreff

    Deine Nachricht an uns (benötigt)

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!