Die Nordjob ist eine Berufs- und Ausbildungsmesse für Schüler. Die DRK Sozialen Freiwilligendienste waren 2017 auf der Nordjob Schwerin und Rostock vertreten. Am 17.01.2018 fand die Nordjob zum ersten Mal auch in Stralsund statt, wir waren mit dabei.

Zum Erfolgskonzept der Messe zählen die vorab fest vereinbarten Gesprächstermine sowie die gute Vorbereitung der Schüler im Unterricht. Das nordjob-Organisationsteam besucht vorab allgemeinbildende Schulen in der Region und informiert über 3.000 Schüler der Vorabgangsklassen über die Aussteller und ihre Bildungsangebote. Im Anschluss werden für die interessierten Schüler auf Basis ihrer Gesprächswünsche bis zu vier Termine mit den Ausstellern arrangiert.

Den jungen Leuten wird durch die vereinbarten Termine die Hemmschwelle mit den Ausstellern genommen. Beide Seiten profitieren: Es werden qualifizierte Erstkontakte geknüpft; die Schüler können im Gespräch für sich ausloten, ob die Angebote interessant sind und wie es sich anfühlt ein Bewerbungsgespräch zu führen. Die Unternehmen haben die Möglichkeit, sich für jeden einzelnen Jugendlichen Zeit zu nehmen. Auch spontane Gespräche sind möglich und erwünscht.

Die DRK Sozialen Freiwilligendienste hatten am 17.01.18, dem einzigen Messetag in Stralsund über 100 Informationsgespräche.
Die nächsten Nordjob-Messen mit unserer Beteiligung stehen in Schwerin am 30.-31.05.2018 und in Rostock am 26.-27.06.2018 an.

Die nordjob ist als außerschulischer Lernort konzipiert und das Angebot der Fachmesse wird mit abwechslungsreichen Vorträgen rund um das Thema Berufsfindung abgerundet. Ein Gewinn für alle Seiten!

© DRK Soziale Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Schnelle Nachricht an uns

Dein Name (benötigt)

Deine E-Mail (benötigt)

Betreff

Deine Nachricht an uns (benötigt)

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!