Einmal im Jahr laden wir unsere FSJ- und BFD-Einsatzstellen zur Konferenz nach Teterow. Im letzten Jahr richtete sich die Veranstaltung speziell an die Praxisanleiter/innen. Dieses Jahr wurde explizit die Leitungsebene eingeladen.
Um möglichst vielen Kollegen/innen eine Teilnahme zu ermöglichen, führen wir die Konferenz mit gleichen Inhalten an zwei verschiedenen Wochentagen durch. Dieses Jahr konnten wir jeweils 20-25 Gäste am 15. und 20. November 2018 in Teterow begrüßen.

Zu Beginn gab es die obligatorischen Programminformationen zum FSJ, BFD und den Internationalen Freiwilligendiensten. Im Anschluss stellen wir derzeitige Modellprojekte vor und fragten nach Partnern für das „Süd-Nord-Programm“. Dabei leisten ausländische Teilnehmende einen Freiwilligendienst in M-V.
Im Anschluss gab es ein Interview mit derzeitigen FSJ’lern. Dieser Punkt stand schon mal in den letzten Jahren auf dem Programm und ist immer sehr informativ. Es gibt ein direktes Feedback zum laufenden Jahrgang mit vielen Anregungen und hilfreichen Tipps.
Die Veranstaltungen wurde durch die Präsentation zu „freiwillig + digital“ abgeschlossen. Dabei absolvieren jungen Menschen einen Freiwilligendienst im digitalen Bereich, z.B. Internetseitenbetreuung, Handyführerschein, Kampagnenplanung oder Crowdfunding.
Auch dafür suchen wir Partner in M-V!

© DRK Soziale Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Schnelle Nachricht an uns

Dein Name (benötigt)

Deine E-Mail (benötigt)

Betreff

Deine Nachricht an uns (benötigt)

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!